FAQ - Häufig gestellte Fragen

Fragen zu Ihrem Account

1.

Wie erhalte ich einen Account für das "ARRI Fusion Network" Portal?

Kinobetreiber und Verleiherkunden sind für die Nutzung des Portals berechtigt und können einen Account beantragen. Hierfür klicken Sie bitte auf Account beantragen. Sobald Ihre Daten eingegangen und überprüft wurden, wird eine Mail mit einem Bestätigungslink an Sie versendet.

2.

Wie lange dauert die Bearbeitung meiner Account-Anfrage?

Generell wird eine Accountanfrage innerhalb weniger Stunden bearbeitet. Fehlen uns noch relevante Informationen (z.B. zum Anlegen eines neuen Kinos), so wird sich unser Support-Team mit Ihnen in Verbindung setzen.

3.

Ich kann mich nicht mehr einloggen. Was kann ich tun?

Dafür kann es unterschiedliche Gründe geben. Dies sind die Lösungsvorschläge:

Haben Sie Ihr Login (=E-Mail-Adresse) vergessen?
Ihre beim ARRI Fusion Network aktivierte E-Mail-Adresse ist für Ihr Login notwendig. Sollten Sie diese nicht mehr parat haben, so wenden Sie sich bitte an unser Support-Team.

Haben Sie Ihr Passwort vergessen?
Dann klicken Sie bitte im Login-Fenster auf den Link "Passwort vergessen?" Sie können dann Ihre E-Mail-Adresse, mit der Sie bei unserem Portal registriert sind, eingeben und erhalten anschließend von uns eine E-Mail mit einem Link, über den Sie ein neues Passwort festlegen können.

Haben Sie keine E-Mail zum Einrichten eines neuen Passwortes erhalten?
Schauen Sie bitte zunächst in Ihrem Spam-Ordner Ihres Postfaches nach, ob die Mail vielleicht versehentlich dort gelandet ist. Ist dies nicht der Fall, so wenden Sie sich bitte an unser Support-Team.

4.

Wie kann ich mein Passwort ändern?

Wenn Sie Ihr Passwort ändern wollen, so melden Sie sich bitte mit Ihren jetzigen Account-Daten an.

Klicken Sie dann in der Kopfzeile der Startseite auf das User-Icon und wählen "Profildaten ändern" aus. Wählen Sie den Untermenüpunkt "Passwort ändern".

Legen Sie Ihr neues Passwort fest und klicken Sie auf Speichern.

5. Welche Berechtigungen gibt es?
Für Kino-Nutzer gibt es Administrations- und Repertoire-Bestell-Rechte.
Nutzer mit Administrationsrechten dürfen die Rechte anderer Nutzer des gleichen Kinos bzw. der gleichen Kinogruppe verwalten.
Nutzer mit Bestell-Rechten können Repertoire-Bestellungen anfragen und bestätigen.
Berechtigungen können Sie im Bereich Mein(e) Kino(s) einsehen.

Fragen zur Verwaltung der Kinodaten sowie KDM- und DCP-Tracking

1.

Wie kann ich meine Stammdaten sowie die technischen Informationen meiner Säle einsehen und ggf. ändern?

Klicken Sie hierzu auf den Menüpunkt "Mein Kino". Sie finden nun im Untermenü "Adresse und Kontakte" und "Säle". Dort können Sie jeweils Ihre Stammdaten editieren und neue Säle hinzufügen bzw. editieren.

2.

Wo kann ich KDMs für meine aktuellen Filme herunterladen?

Im Menü "Mein Kino" befindet sich die Schaltfläche "KDMs". Dort werden alle gültigen KDMs für Ihre aktuellen Filme, die ARRI betreut, für den Download zur Verfügung gestellt.

3.

Wie kann ich den Versandstatus meiner beim Verleih bestellten DCPs einsehen?

Klicken Sie im Menü "Mein Kino" auf den Unterpunkt "DCP-Tracking". In dieser Ansicht werden die von ARRI an Sie versendeten DCPs mit entsprechenden Trackinginformationen aufgelistet.

Fragen zum Thema "Trailer"

1.

Wie kann ich nach Trailern suchen?

Im View "Trailer" finden Sie zum eine Suchfunktion (Lupensymbol) sowie zwei Filterfunktionen, mit denen Sie die Filmliste nach Verleih und Genre filtern können.

2.

Wie funktioniert ein Download-Korb?

In folgendem Tutorial finden Sie ausführliche Informationen zu der Funktionalität eines Download-Korbes.

3.

Der Download mehrerer Trailer aus einem Download-Korb funktioniert nicht. Was kann ich tun?

Um mehrere Trailer-Dateien parallel herunterladen zu können, muss Ihr Browser diese Funktion unterstützen. Nach jetzigem Stand sind dies folgende Browsertypen:

Windows 7: Chrome, Firefox, Opera

Mac OS X: Chrome, Firefox, Opera

Linux: Chrome

Zudem kann es sein, dass Sie einmalig das Downloaden einzelner Dateien explizit in den Browsereinstellungen erlauben müssen.

4.

Wie funktioniert der Ladevorgang eines DCPs an einem Digital Cinema Server?

Laden Sie zunächst das Trailer-DCP herunter und speichern Sie die .zip-Datei auf Ihrem Rechner. Entpacken Sie die .zip-Datei auf Ihrem Rechner und kopieren Sie anschließend den Ordner mit den DCP-Daten auf einen USB-Stick. Stecken Sie den USB-Stick in den USB-Port Ihres Servers und laden Sie das DCP.

Fragen zum Thema "Repertoire-Bestellungen"

1. Was ist Repertoire?
Repertoire ist ein Angebot an Filmen, deren 1st Release schon abgeschlossen ist. In Zusammenarbeit mit ARRI stellen Verleiher Filme, deren Auswertung in der Erstaufführung abgeschlossen ist, als Repertoire-Titel auf dem ARRI Fusion Network zur Verfügung.
Diese können dann durch Kinos online über das ARRI Portal beim Verleih bestellt werden.
2. Welche Filme sind im Repertoire beinhaltet?
Die Liste der verfügbaren Repertoire-Titel und die der teilnehmenden Verleihe erweitert sich laufend. Die aktuell in ihrem Land bestellbaren Filme können Sie der Filme-Liste entnehmen.
3. Wo finde ich Repertoire-Titel?
  • Im Menüpunkt "Bestellungen" finden Sie einen Link "neuen Film bestellen", über den Sie direkt zu den bestellbaren Hauptfilmen weitergeleitet werden.
  • Unter dem Menüpunkt "Filme" finden Sie alle verfügbaren Filmtitel mit den bestellbaren Hauptfilmen, den Trailern und den Presse-/Werbematerialien. Über die Filtereinstellungen können Sie gezielt nach dem Datentyp Hauptfilm-DCPs zu suchen und sich so alle bestellbaren Repertoire-Titel anzeigen lassen.
4. Wie können Filme bestellt werden?
In der Detailansicht eines Films finden Sie neben den bekannten Trailerinformationen nun auch die Details zum Hauptfilm.
Im Bereich unter "Hauptfilm" sehen Sie die verfügbaren Versionen des Hauptfilms. Über den Button “Film bestellen” können Sie die gewünschte Version selektieren und die Art Ihrer Veranstaltung auswählen/angeben. Je nach Buchungsmodell stellen Sie nun eine unverbindliche Preisanfrage oder bestellen verbindlich.
Um Bestellungen vornehmen zu können, beachten Sie bitte die Rahmenbedingungen und Vorlaufzeiten.
5. Welche Buchungsmodelle gibt es?
Der Buchungspreis eines Hauptfilms kann von einem Verleih bereits fest angegeben sein (Bestellung mit Fixpreis/Festpreis) oder er muss individuell angefragt werden (Preisanfrage).
  • Bei der Bestellung mit hinterlegtem Fixpreis geben Sie die für die Bestellung notwendigen Informationen ein, wählen die gewünschten Versionen aus und senden dem Verleih eine verbindliche Bestellung. Sobald der Verleih die Bestellung bestätigt, erhalten Sie eine Bestellbestätigung per E-Mail.
  • Bei der Preisanfrage geben Sie ebenfalls die für die Bestellung notwendigen Informationen ein, wählen die gewünschten Versionen aus und senden dem Verleih zunächst eine unverbindliche Preisanfrage. Daraufhin erhalten Sie vom Verleih ein Preisangebot, das Sie annehmen oder ablehnen können. Das Angebot ist zeitlich begrenzt, um eine zügige Abwicklung zu gewährleisten. Wenn Sie das Angebot verbindlich annehmen, wird Ihre Anfrage automatisch bestätigt und Sie erhalten eine Bestellbestätigung per E-Mail.
Nach Annahme einer Bestellung schickt ARRI dem Kino einige Tage vor der ersten geplanten Vorstellung das benötigte DCP und ggf. KDMs.
Für KDMs arbeiten manche Verleiher mit anderen Dienstleistern zusammen. In diesem Fall wird in der Bestellbestätigung und der Anzeige der Bestellung darauf hingewiesen.
6. Welche Rahmenbedingungen müssen bei einer Bestellung erfüllt werden?
Um eine Bestellung abschließen zu können, müssen folgende Rahmenbedingungen beachtet werden:
  • Nicht alle Nutzer sind berechtigt, Repertoire-Titel zu bestellen oder Preisangebote anzunehmen. In dem Fall erscheint anstelle des Bestell-Buttons ein Hinweis.
    Wenden Sie sich ggf. an einen Admin Ihres Kinos.
  • Angebote sind zeitlich begrenzt, um eine zügige Bearbeitung zu gewährleisten. Daher müssen Sie rechtzeitig beantwortet werden.
7. Welche Vorlaufzeiten muss ich bei einer Bestellung beachten?
Um ausreichend Zeit für die Beantwortung und Bearbeitung der Bestellung und die Auslieferung der DCPs zu gewährleisten, müssen Vorlaufzeiten eingehalten werden.
Diese belaufen sich bei Preisanfragen auf ca. 10 Arbeitstage, bei Bestellungen mit Fixpreisen auf ca. 8 Arbeitstage.